Grindadráp 2021 - ich protestiere! - HTML5 Animationen, Templates und Tipps für WebsiteX5 -

Logout
Direkt zum Seiteninhalt

Grindadráp 2021 - ich protestiere!

Themenseiten
Eigentlich habe ich in den letzten 20 Jahren auf meiner privaten Website noch keinen einzigen Artikel veröffentlicht, der sich mit meiner persönlichen Meinung zu einem Thema befasst. Das hat heute - 18.09.2021 ein Ende gefunden.
Was sich voriges Wochenende ereignete hat mich zu tiefst getroffen und entsetzt.

Auf den Färöer-Inseln (liegen zwischen Island und Norwegen) wurden 2021, während einer "traditionell" jährlichen Grindwal-Jagd (Grindadráp genannt, Grindwale gehören zu den Delfinen) mehr als 1.400 Tiere abgeschlachtet. Für dieses Gemetzel rückt die Dorfgemeinschaft mit Messern und Haken bewaffnet aus, um Jagd auf die zuvor mit Booten und Schiffen in Buchten zusammengetriebenen Tiere zu machen. Dieses unnötige Gemetzel muss ein Ende finden!
Ein Grindwal wiegt zwischen 600-800Kg - auf den Färör-Inseln leben rund 50.000 Menschen. Das bedeutet, dass für jeden Bewohner rund 20Kg  Grindwalfleisch ( gilt für die Nachfahren der Wickinger als Delikatesse ) kommen würde...
Ich hoffe, dass den Färöerern dieser "Leckerbissen" im Halse stecken bleibt und die Bilder der vielen, einfach aufgeschlitzten Tiere, jede Nacht im Traum wiederkehren.
Ich habe hierfür kein Verständnis und finde diese Art des unkontrollierten Gemetzels müsse endlich ein Ende finden.


Mehr Informationen zum Thema "Grindadráp" bei Wikipedia erfahren: https://de.wikipedia.org/wiki/Grindadr%C3%A1p

Sie können, wenn Sie starke Nerven haben, bei Youtube den Suchbegriff "grindadrap" eingeben um die schockierenden Bilder und Videos zu sehen.

Sie möchten die Grafik (s.o.) selbst verwenden? Hier können Sie sich die oben gezeigte Grafik ( ich/wir protestiere/n) herunterladen und frei verwenden.
© sgs-visual.de 2000-2021
website security
Letzte Aktualisierung: 05.10.2021
internet-abc.de   /
für Kinder, Lehrkräfte und Eltern
Zurück zum Seiteninhalt